Gladbachs Ex-Torwart zu Inter Sommers Bayern-Bilanz - Flucht aus dem Haifischbecken

Mönchengladbach · Borussias Ex-Torwart wechselt zu Inter Mailand. Reduziert man Yann Sommers 200 Tage beim FC Bayern auf das Zählbare, geht er als Deutscher Meister. Warum aber viel mehr das zählt, was er nicht hatte.

Transfer von Yann Sommer zu den Bayern: Unvergessliche Gladbach-Momente
Link zur Paywall

Die unvergesslichen Borussia-Momente von Yann Sommer

17 Bilder
Foto: Kicker

Yann Sommer zieht weiter, noch weiter in den Süden. Erst ging es von Mönchengladbach, von Borussia, nach München, zu den Bayern. Und nun nach Mailand, zu Inter. Modisch immer eleganter werden Sommers Stationen, keine Frage. Lothar Matthäus ist eben diesen Weg gegangen – über Gladbach nach München nach Mailand – in früherer Zeit, er reifte in der Lombardei zum Weltstar heran. Solch große Ziele dürfte Sommer mit 34 Jahren nicht mehr haben, für ihn geht es eher darum, etwas zu verteidigen: seinen Platz als Nummer eins im Schweizer Nationalteam.