1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Yann Sommer hält seine Auswärtsserie fest

Borussia Mönchengladbach : Yann Sommer hält seine Auswärtsserie fest

Beide Torhüter haben gestern beim Derby ihre Serie festgehalten. Kölns Timo Horn bleibt weiter ohne Gegentor in dieser Bundesliga-Saison - als einziger seiner Zunft im deutschen Profifußball. Doch auch der Schweizer Borusse kann zufrieden sein. Denn in der Fremde hat er zweimal zu Null gespielt. Auch gestern in Köln tat er seinen Teil dazu, dass es so war.

Als Pawel Olkowski in der 17. Minute allein auf ihn zustürmte, zeigte Sommer einmal mehr sein Geschick im Eins-gegen-Eins. Sommer reagierte schnell und lenkte den Ball ans Außennetz. Das eine oder andere Mal klärte er weit vor dem Tor, bevor es richtig brenzlig wurde, bei hohen Bällen, die Köln in den Strafraum schoss, war er sicher. Einer seiner Pässe nach vorn verunglückte, doch das hatte keinen Effekt.

Borussias Abwehr hat mit zwei Gegentoren den zweitbesten Wert der Liga. Das ist auch Sommers Verdienst. Vor ihm stand eine konsequente Defensivreihe mit einem ganz starken Tony Jantschke, der wieder für Alvaro Dominguez spielte. "Wir haben die letzten Derbys sehr hoch für uns entschieden, darum denke ich, dass das 0:0 heute für alle okay ist", sagte Jantschke.

(kk/klue)