Nach zwei Rekordturnieren Gladbach wird in Katar im WM-Minus sein

Mönchengladbach · Bei der WM 2018 waren sieben Gladbach-Profis dabei, bei der EM 2021 sogar zehn. Im Winter in Katar werden es wahrscheinlich deutlich weniger Borussen sein. Das hätte verschiedene Gründe und auch finanzielle Konsequenzen.

Borussia Mönchengladbach: Alle WM-Teilnehmer - Marcus Thuram wird Zweiter
Link zur Paywall

Alle WM-Fahrer von Borussia Mönchengladbach

34 Bilder
Foto: AFP/KIRILL KUDRYAVTSEV

Für den 23. November 2022 stand etwas an, das Seltenheitswert hat: Ein Vergleich zweier Borussen bei einer Weltmeisterschaft. Deutschland trifft an diesem Tag auf Japan, und in beiden Kadern, das war anzunehmen, würde ein Gladbacher stehen. Jonas Hofmann beim DFB-Team, Ko Itakura bei den Japanern. Dass Hofmann dabei sein wird, ist fast sicher, so er gesund bleibt. Eben dies hat Itakura nicht geschafft. Der Defensivmann hat sich am Knie verletzt, seine WM-Reise ist mindestens in Gefahr, wenn nicht sogar schon jetzt utopisch. Das werden die kommenden Wochen zeigen.