1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Stranzl fehlt wohl auch gegen Bremen

Borussia Mönchengladbach : Stranzl fehlt wohl auch gegen Bremen

Borussia Mönchengladbach muss im letzten Heimspiel 2014 am Mittwoch (20 Uhr/Live-Ticker) gegen Werder Bremen wohl erneut auf Abwehrchef Martin Stranzl verzichten. Der Österreicher ist immer noch grippekrank.

Das hat er mit Youngster Marvin Schulz, Fabian Johnson und Ibrahima Traoré gemein, doch zumindest bei den letzten beiden hat Trainer Lucien Favre noch Hoffnung, dass sie für das Bremen-Spiel noch rechtzeitig fit werden.

Favre warnte am Dienstagmittag in gewohnter Manier vor dem kommenden Gegner, der habe zwar viele Tore kassiert, aber eben auch zum Beispiel drei mehr geschossen als Gladbach und immerhin erst kürzlich den SC Paderborn 4:0 geschlagen. "In der Liga sind es die Bayern, okay, aber dahinter ist alles eng beisammen bis hinunter zu Platz 18", sagte Favre mit Blick auf den 17. Werder Bremen.