Borussia Mönchengladbach: Sippel feiert Pflichtspiel-Debüt, Traoré kommt für Herrmann

Borussia Mönchengladbach: Sippel feiert Pflichtspiel-Debüt, Traoré kommt für Herrmann

Nach der Verletzung von Stammkeeper Yann Sommer feiert Tobias Sippel im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg sein Pflichtspiel-Debüt für Borussia Mönchengladbach. Interimstrainer André Schubert ändert die Startelf im Vergleich zur unglücklichen Niederlage gegen Manchester City in der Champions League ansonsten auf einer Position.

<>

Für Patrick Herrmann rückt Ibrahima Traoré in die Anfangsformation. Ansonsten vertraut Schubert der Mannschaft, die Manchester am Rande der Niederlage hatte und erst durch einen Elfmeter in der Schlussminute verlor.

#Herrmann bekommt eine Pause, #Dahoud dagegen momentan unverzichtbar. #BMGWOB pic.twitter.com/yxVk62YH1k

— Borussia @RPO (@borussiamg_rpo) October 3, 2015So bilden Andreas Christensen und Alvaro Dominguez, die gegen City eine starke Leistung gezeigt hatten, die Innenverteidigung. Flankiert wird das Duo von Julian Korb (rechts) und Oscar Wendt. Davor spielen erneut Granit Xhaka und der junge Mahmoud Dahoud, auf der linken Seite wird erneut Fabien Johnson auflaufen. Vorne setzt Schubert auf den wiedererstarkten Raffael und Lars Stindl als Doppelspitze.

Die Aufstellungen im Überblick:

  • Borussia Mönchengladbach : Kruse: Schubert hat mir einen Schub gegeben

Mönchengladbach: 21 Sippel - 27 Korb, 3 Christensen, 15 Dominguez, 17 Wendt - 34 Xhaka, 8 Dahoud - 16 Traore, 19 Johnson - 11 Raffael, 13 Stindl. - Trainer: Schubert

Wolfsburg: 1 Benaglio - 24 Sebastian Jung, 25 Naldo, 5 Klose, 34 Ricardo Rodriguez - 23 Guilavogui, 27 Arnold - 7 Caligiuri, 4 Schäfer - 11 Kruse, 17 Schürrle. - Trainer: Hecking

Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)

Zuschauer: 52.000

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist Tobias Sippel

(seeg)
Mehr von RP ONLINE