„Wir wollten weiter sein“ Virkus über die holprige Entwicklung, Borussias Potenzial und Kaderpläne

Interview | Mönchengladbach · Borussias Entwicklung verläuft aktuell schleppend. Sportvorstand Roland Virkus erklärt, warum der Klub im Winter nicht nachgelegt hat und welche Aufgaben der weitere Umbruch bereithält. Außerdem sagt er, wo er Gladbach mittelfristig sieht und was die große Chance im DFB-Pokal bewirken kann.

 Borussias Sportchef Roland Virkus.

Borussias Sportchef Roland Virkus.

Foto: dpa/David Inderlied

Herr Virkus, haben Sie sich über das Tor des Hoffenheimers Andrej Kramaric in der Nachspielzeit zum 1:1 gegen Köln am Sonntag gefreut? Ohne den Treffer wäre der Vorsprung auf Rang 16 auf vier Punkte geschmolzen und Borussias Situation hätte sich zugespitzt.