1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Ritter trifft doppelt: U19 ist im Endspiel

Borussia Mönchengladbach : Ritter trifft doppelt: U19 ist im Endspiel

Borussias U19 steht nach dem 4:1-Halbfinalsieg über den MSV Duisburg im Finale des Niederrheinpokals. Marlon Ritter brachte Borussia 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause trafen Bence Szenes und wiederum Ritter.

Die "Zebras" verkürzten nach rund einer Stunde Spielzeit auf 1:3, doch kurz vor Schluss setzte Kevin Holzweiler mit seinem Treffer zum 4:1 den Schlusspunkt. Am Sonntag um 15 Uhr ist das Finale gegen Arminia Klosterhardt.

Borussia: Bolten - Jansen, Aktas, Berauer, Rütten, Brandenburger (90. Celik), Lance Mickels, Marvin Schulz, Szenes (74. Sezer), Holzweiler (87. Sangara), Ritter (76. Mohr). Tore: 1:0 Ritter (28.), 2:0 Szenes (40.), 3:0 Ritter (41.), 3:1 Engin (58.), 4:1 Holzweiler (84.).

(tog)