Borussias Manager im großen Interview Max Eberl über Transfers, Hütters Vorzüge und große Aufgaben für die Zukunft

Exklusiv | Mönchengladbach · Seit 2008 ist er Sportdirektor, aber solch eine Transferperiode hat Max Eberl noch nie erlebt. Im Interview verrät der 47-Jährige, worum es für Borussia bei der Kaderplanung jetzt noch geht. Außerdem formuliert Eberl seine Erwartungen an den DFB und erklärt, was für ein Klub Gladbach in seinen Augen sein soll.

Max Eberl: Seine Karriere in Gladbach, Leipzig und München
Link zur Paywall

Das ist Max Eberl

24 Bilder
Foto: dpa/Uwe Anspach

Max Eberl, am Dienstag ist Jahreshauptversammlung, Ihr erster Auftritt vor den Mitgliedern seit langer Zeit. Freuen Sie sich besonders darauf?