Borussia Mönchengladbach: Lucien Favre ist der Gewinner der Hinrunde

Borussia Mönchengladbach: Lucien Favre ist der Gewinner der Hinrunde

Lucien Favre ist von den Bundesliga-Profis zum Gewinner der Hinrunde unter den Trainern gewählt worden. Die Umfrage wurde vom Fachmagazin "kicker" durchgeführt.

Favre erreichte bei der Umfrage 22,7 Prozent. Platz zwei unter den Trainer-Gewinnern ging an Markus Weinzierl (20,2) vom FC Augsburg vor Jos Luhukay von Hertha BSC (17,2). Bayern Münchens Star-Trainer Pep Guardiola kam auf 16,8 Prozent der Stimmmen und landete damit auf Rang vier. Favre liegt mit seiner Mannschaft derzeit auf dem dritten Tabellenplatz hinter dem FC Bayern und Bayer 04 Leverkusen.

Franck Ribery ist derweil mit riesiger Überlegenheit von seinen Bundesliga-Kollegen zum besten Spieler der Hinrunde gewählt worden. 56,4 Prozent votierten für den französischen Nationalspieler vom FC Bayern München.

Hinter Europas Fußballer des Jahres landete sein Vereinskollege Arjen Robben. Der Niederländer erhielt 11,4 Prozent der Stimmen. Dritter wurde Marco Reus (6,8) von Borussia Dortmund.238 Profis beteiligten sich an der Umfrage.

Bei den Torhütern machte Bayer Leverkusens Bernd Leno (31,2 Prozent) das Rennen. Platz zwei ging an Manuel Neuer (Bayern München) mit 30 Prozent, Marc-André ter Stegn von Borussia Mönchengladbach landete mit 15,6 Prozent der Stimmen auf Platz drei.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE