Borussia: Levels: Stark in einem schwachen Team

Borussia: Levels: Stark in einem schwachen Team

Mit 0:4 verlor die Borussia am vergangenen Wochenende gegen den VfL Wolfsburg. Einzig Tobias Levels konnte dabei auf Gladbacher Seite überzeugen - so sahen es zumindest die Leser von RP ONLINE.

64 Prozent der Stimmen erhielt das Fohlen-Urgestein bei der Wahl zum Spieler des Spieltags. Nur ein Prozent weniger als Keeper Logan Bailly bei seinem Rekordergebnis in der Vorwoche.

Bailly ist es dann auch, der auf dem zweiten Platz landete. Ein Ergebnis, das bei vier Gegentoren auch Rückschlüsse auf die Zufriedenheit mit dem Rest des Teams schließen lässt.

  • Borussia : Aus Träumen wird ein wenig Sorge
  • Borussia : Gladbach geht gegen "Wölfe" unter

Der dritte Rang in der Wertung ist mit der Hoffnung der Borussen-Fans auf torreichere Zeiten verknüpft. Ex-Nationalspieler Oliver Neuville erhielt immerhin noch sieben Prozent der Stimmen und steht für die Erwartungen der Fans nach einem Wechsel im Offensivbereich.