Josip Drmic fällt schwer verletzt monatelang beim Hamburger SV aus

Borussia Mönchengladbach: Drmic erleidet Knorpelschaden beim HSV

Diese Saison ist der Super-GAU für Josip Drmic: Der Stürmer, ausgeliehen von Borussia Mönchengladbach an den Hamburger SV, hat einen Knorpelschaden im Knie erlitten und fällt monatelang aus.

Drmic hatte beim Spiel des HSV am Sonntag in Leverkusen einen Schlag abbekommen, daraufhin hatte sich Wasser im Knie gebildet. Die endgültige Diagnose gab es am Dienstagvormittag bei Borussia Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl.

Der Schweizer muss operiert werden und wird damit auch die Europameisterschaft im Sommer verpassen. Das meldet bereits der Verband, Drmic will seine EM-Träume aber noch nicht begraben. "Es gibt nicht nur eine Möglichkeit, wie man mein Knie behandeln kann. Der Arzt hat mir gesagt, dass man bis nach der Operation noch keine Prognose abgeben könne, wie lange ich ausfallen werde. Ich habe die Hoffnung auf die EM noch nicht ganz aufgegeben", sagte Drmic dem Schweizer "Blick".

Der Offensivspieler war Ende Januar nach einer verkorksten Hinrunde in Gladbach nach Hamburg ausgeliehen worden. Bei drei Einwechslungen und drei Startelf-Einsätzen gelang dem 23-Jährigen ein Treffer. "Es tut mir unendlich leid, weil ich mit dem HSV in der Rückrunde eine Menge vorhatte. Jetzt werde ich den Jungs ganz fest die Daumen drücken", schreibt Drmic auf seiner Facebook-Seite. "Ihr könnt euch denken, dass es mir gerade schwer fällt, optimistisch zu sein. Aber ich war immer ein Kämpfer und werde auch diesen Kampf annehmen, um möglichst bald wieder auf den Platz zurückzukehren."

  • Porträt : Das ist Josip Drmic

In Hamburg wird dies nicht mehr der Fall sein. Sein Leihvertrag läuft Ende Juni aus. "Das ist ein herber Schlag und ein großer Verlust für das Nationalteam sowie den HSV", wird der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic auf der Vereinshomepage zitiert. Die Operation soll in Köln durchgeführt werden.

(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&version=v2.3"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));Hallo Fans,heute ist ein trauriger Tag für mich: Ich habe gerade die Diagnose erhalten, dass ich mir im Spiel gegen...

Posted by Josip Drmić on Dienstag, 15. März 2016

Hier geht es zur Bilderstrecke: Drmic offiziell beim HSV vorgestellt

(jaso)