1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Hrgota stürmt für Kruse

Borussia Mönchengladbach : Hrgota stürmt für Kruse

Mit drei Neuen startet Borussia Mönchengladbach in der ersten Runde des DFB-Pokals in Homburg in die Saison. Yann Sommer hütet erstmals in einem Pflichtspiel das Tor der Borussen, André Hahn und Ibrahima Traoré geben ebenfalls ihr Debüt.

Im Sturm setzt Trainer Lucien Favre auf Branimir Hrgota, der für den kranken Max Kruse auflaufen wird. Kruse wird nach einer Harnleiter-OP neben dem Spiel in Homburg auch die Partien gegen FK Sarajevo (Europa League) und den VfB Stuttgart (Bundesliga) verpassen.

Neben Kruse hat auch Weltmeister Christoph Kramer die Reise ins Saarland nicht angetreten. Er hat nach der WM und anschließendem Sonderurlaub noch Trainingsrückstand.

Ebenfalls nicht im Kader stehen Amin Younes, Roel Brouwers, Thorben Marx und Filip Daems.

Borussias Aufstellung:

Sommer - Korb, Jantschke, Stranzl, Wendt - Xhaka, Nordtveit - Hahn, Traoré - Raffael, Hrgota

Bank: Heimeroth, Dahoud, Herrmann, Dominguez, Schulz, Johnson, Hazard

(areh)