1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Hazard feiert gegen Hamburg sein Startelf-Debüt

Borussia Mönchengladbach : Hazard feiert gegen Hamburg sein Startelf-Debüt

Borussia Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre ändert seine Startelf gegen den Hamburger SV im Vergleich zum rheinischen Derby in Köln am vergangenen Sonntag (0:0) auf zwei Positionen. Thorgan Hazard steht gegen den HSV erstmals in der Bundesliga von Beginn an auf dem Platz.

<<< Hier geht es zum Live-Ticker >>>

Für den Belgier muss der US-Amerikaner Fabian Johnson weichen. Hazard wird links offensiv auflaufen. Dahinter nimmt Favre die zweite Änderung vor: Alvaro Dominguez verteidigt hinter Hazard auf der linken Seite der Abwehrkette. Gegen Köln hatte Oscar Wendt noch aud dieser Position gespielt.

Unsere Aufstellung: Sommer - Korb, Stranzl, Jantschke, Dominguez - Kramer, Xhaka, Hahn, Hazard - Raffael, Kruse #BMGHSV #fohlenelf

Hazard hatte im Play-off-Rückspiel der Europa League gegen FK Sarajevo (7:0) seine ersten beiden Pflichtspieltore für die Gladbacher erzielt. Der 21-Jährige traf per Freistoß und vom Elfmeterpunkt.

Neben Hazard sollen André Hahn auf der rechten Seite sowie Raffael und Max Kruse im Zentrum für Torgefahr sorgen. Auf der Doppel-Sechs spielen erneut Weltmeister Christoph Kramer und der Schweizer Granit Xhaka. Neben Dominguez verteidigen in der Viererkette Martin Stranzl, Tony Jantschke (beide zentral) und Julian Korb auf rechts.

Die Aufstellungen im Überblick:

Mönchengladbach: 1 Sommer - 27 Korb, 39 Stranzl, 24 Jantschke, 15 Dominguez - 23 Kramer, 34 Xhaka - 28 Hahn, 26 Hazard - 11 Raffael, 10 Max Kruse. - Trainer: Favre

Hamburg: 1 Drobny - 2 Diekmeier, 5 Djourou, 4 Westermann, 22 Ostrzolek - 21 Behrami, 8 Arslan - 27 Nicolai Müller, 18 Holtby, 17 Stieber - 10 Lasogga. - Trainer: Zinnbauer

Schiedsrichter: Deniz Aytekin (Oberasbach)

Zuschauer: 50.000