1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Granit Xhaka: "Ich spüre das enorme Vertrauen"

Borussia Mönchengladbach : Xhaka: "Ich spüre das enorme Vertrauen"

Beim 2:0-Sieg gegen Hannover zeigt Borussia Mönchengladbachs Sechser Granit Xhaka eine starke Leistung. Der Schweizer gibt das Lob weiter an seinen Trainer Lucien Favre.

Es dürfte nicht viele Spiele in dieser Saison gegeben haben, die Borussia so souverän gewonnen hat, oder?

XHAKA Ich kann mich jetzt nicht mehr an jeden Sieg im Einzelnen erinnern, aber wir haben heute ohne Frage ein sehr gutes Spiel gemacht.

Ein sehr gutes Spiel mit dem Dreh- und Angelpunkt Granit Xhaka. An Selbstvertrauen mangelt es Ihnen in diesen Wochen wahrlich nicht.

XHAKA Ich spüre vor allem ein enormes Vertrauen vom Trainer. Ich habe klare Aufgaben, die ich erfüllen soll, und mehr mache ich eigentlich nicht. Es ist ja nicht so, dass ich mich als Mensch verändert hätte.

Angesichts der Punktverluste von Schalke und Augsburg war der Sieg doppelt wertvoll.

XHAKA Ja sicher. Wir kannten die Ergebnisse und wollten das nutzen. Wir wissen auch, welche schwere Aufgaben wir in den kommenden Wochen vor uns haben. Ich denke, nach dem Dortmund-Spiel wissen wir wirklich, in welche Richtung es für uns geht.

Zunächst geht es nun zu den Bayern, das aber mit breiter Brust, oder?

XHAKA Klar, aber wir wissen auch, welches Kaliber die Bayern sind. Wir brauchen einen perfekten Tag, ähnlich wie im Hinspiel, dann können wir eventuell dort etwas holen.

Liegen die kommenden Gegner Borussia eventuell sogar, weil sie selbst mitspielen?

XHAKA Absolut. Wenn ein Bus vor dem Tor parkt, ist es schwieriger.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Borussia - Hannover: Einzelkritik

(RP)