"Gladbachs Giganten" auf 140 Seiten