Auf den 15. Platz abgerutscht Wie Seoane seine Krisenerfahrung bei Borussia einbringen kann

Mönchengladbach · Bei Bayer Leverkusen bekam Borussias Trainer Gerardo Seoane die Problemsituation 2022 nicht in den Griff. Er hat danach genau analysiert, woran es lag. So kann Gladbach von seinen Erkenntnissen und seiner Zeit in Luzern nun profitieren.

Borussia Mönchengladbach: Startelf gegen Borussia Dortmund
Link zur Paywall

So könnte Borussias Startelf gegen Dortmund aussehen

24 Bilder
Foto: dpa/Swen Pförtner

Borussias Situation in dieser Bundesliga-Saison: trist bis trostlos. 22 Spiele brachten 22 Punkte. In der Rückrunde sind die Gladbacher Letzter mit zwei ergatterten Punkten. Gegen die Großen wie nun RB Leipzig gab es in dieser Saison bislang nichts zu holen, gegen die vermeintlichen Kleinen holt Gladbach zu wenig, so lässt sich der Status quo zusammenfassen in einem Wort: Krise.