Transferfenster bald zu Thuram und Bensebaini bleiben – was das für Gladbach bedeutet

Mönchengladbach · Die Bilanz der Transferperiode: Yann Sommer ist weg, Ramy Bensebaini und Marcus Thuram bleiben hingegen bis Saisonende. Welche Folgen das für Borussia Mönchengladbach hat.

Borussia Mönchengladbach: Rekord-Transfers - Zugänge & Abgänge
Link zur Paywall

Die Rekord-Transfers von Borussia Mönchengladbach

55 Bilder
Foto: AP/Martin Meissner

Die Transferperiode ist vorüber. Die Bilanz aus Gladbach-Sicht: Borussia hat am vorletzten Tag noch Torben Müsel aus der dritten Kaderreihe an Rot-Weiss Essen veräußert. Zuvor wurde Rocco Reitz an St. Truiden verliehen. Und es gab den Ringtausch im Tor, Yann Sommer spielt jetzt bei den Bayern, von dem Geld aus München kaufte Manager Roland Virkus Sommers Landsmann Jonas Omlin dem HSC Montpellier ab.