Training bei den Profis Warum es wichtig ist, dass Gladbachs Talente vorspielen dürfen

Meinung | Mönchengladbach · Borussia hat viel Erfahrung eingekauft. Das kann auch den Talenten helfen, die in der Vorbereitung bei den Profis mitmachen dürfen. Unser Autor findet, dass es enorm wichtig ist, dass die jungen Spieler dabei sind – für die Nachwuchsfußballer selbst, aber auch für den Verein.

Gladbach: Die größten Talente - Winsley Boteli, Kilian Sauck & Co.
Link zur Paywall

Die größten Talente bei Borussia Mönchengladbach

28 Bilder
Foto: Jens Dirk Paeffgen (jdp)

Borussia hat Erfahrung eingekauft. Gestandene Kerle, die schon etwas erlebt haben in ihrer Karriere. Kevin Stöger ist 30 Jahre alt, Tim Kleindienst 28 und Philipp Sander 26. Alle drei kommen mit dem Anspruch, in der Team-Hierarchie gleich recht weit oben einzusteigen. Dass alle drei deutschsprachig sind, ist diesbezüglich kein Nachteil.