Borussias Manu Koné „Angebote? Mein Kopf war nie irgendwo anders“

Interview | Mönchengladbach · Pünktlich zum Saisonbeginn war Manu Koné nach Verletzungspause wieder einsatzbereit und zählte seitdem jedes Mal zur Startformation. Jetzt spricht Borussias Mittelfeldspieler über seinen schwierigen Saisonstart, die WG mit Kumpel Nathan Ngoumou und Wechselgerüchte des Sommers.

Kouadio „Manu“ Koné: Franzose von Borussia Mönchengladbach im Porträt
Link zur Paywall

Das ist Manu Koné

15 Bilder
Foto: Dirk PŠffgen/Dirk Paeffgen (dirk)

Monsieur Koné, am Samstag steht das Topspiel gegen RB Leipzig an. Sie scheinen solche Spiele zu mögen: Im Vorjahr gaben Sie beim 1:0 gegen Borussia Dortmund Ihr Debüt, das erste Tor gelang Ihnen im Pokal gegen die Bayern, und auch gegen Leipzig gab es einen Sieg. Was darf man nun erwarten?