Laut US-Medien: FBI identifiziert offenbar Trump-Attentäter
EILMELDUNG
Laut US-Medien: FBI identifiziert offenbar Trump-Attentäter

Borussias Offensivspiel Wo Thuram und Neuhaus bei Borussia vorbildlich sind

Analyse | Mönchengladbach · Borussia ist seit drei Spielen ohne Tor. Doch es gab zwei Szenen in den Spielen gegen den SC Freiburg und bei RB Leipzig, in denen sich die Borussen selbst vormachten, wie es gehen kann. Welches Element dabei eine wichtige Rolle spielt.

Borussia Mönchengladbach: Startelf beim VfB Stuttgart
Link zur Paywall

So könnte Borussias Startelf in Stuttgart aussehen

24 Bilder
Foto: dpa/Carmen Jaspersen

Die Tiefe ist ein hohes Gut im modernen Fußball, jeder Spieler ist auf der Suche nach ihr, und wer sie findet, ist meist im Vorteil. Nun ist die Tiefe keine Erfindung des Gegenwart-Fußballs, doch hatte sie früher, zumindest in Mönchengladbach, einen anderen Standort als heutzutage. Die Tiefe war dort, wo Günter Netzer war, der aus der Tiefe des Raumes kam mit langen Schritten sowie wehenden Haaren. Netzer belegte den Begriff derart, dass er seine wunderbaren Pässe nicht in die Tiefe spielte, sondern steil, woraufhin sich die wieselflinken Gladbacher Stürmer auf den Weg machten zum Tor, schnell und schnörkellos.