Günstiger, aber nicht umsonst Was der Markt ablösefreier Spieler für Borussia zu bieten hat

Mönchengladbach · Borussia Mönchengladbach konnte lange keine Soforthilfe mehr ablösefrei verpflichten. Der Markt hat seine Tücken, hält aber noch einige spannende Kandidaten bereit, obwohl sich Gladbachs Verhandlungsposition schlecht entwickelt hat. Wir nennen Kandidaten.

Borussia Mönchengladbach: Aktuelle Transfer-Gerüchte im Check
Link zur Paywall

Das sind die Gerüchte um Zugänge und Abgänge bei Borussia

Infos
Foto: Dirk PŠffgen/Dirk Paeffgen (dirk)

Bei Lukas Ullrich und Grant-Leon Ranos hat sich Borussia Mönchengladbach vergangenes Jahr im ablösefreien Segment bedient. Doch während Topspieler wie Marcus Thuram, Matthias Ginter und Ramy Bensebaini den Verein ohne finanzielle Entschädigung verließen, hat Borussia zuletzt 2016 in Tobias Strobl eine Soforthilfe für den Kader auf diese Weise verpflichtet. Florian Neuhaus kam ein Jahr später, wurde aber für eine Saison an Fortuna Düsseldorf verliehen, bevor er durchstartete.