Borussias Krise Darum ist das 1:2 gegen Union Fortschritt und Rückschlag zugleich

Meinung | Mönchengladbach · Borussia hat gegen Union Berlin weit besser als beim 0:3 im Pokal gegen Hannover gespielt. Daraus lässt sich viel Positives ziehen. Zugleich ist die 1:2-Niederlage gerade deshalb auch gefährlich, kommentiert unser Autor. Warum das eng mit dem nächsten Gegner Bielefeld zusammenhängt.

Borussia Mönchengladbach: Noten und Einzelkritik gegen Union Berlin
Link zur Paywall

Borussia - Union: die Fohlen in der Einzelkritik

16 Bilder
Foto: dpa/Bernd Thissen

Es ist eine Niederlage, aus der sich weit mehr Positives herauslesen lässt als aus anderen. Nun werden Zyniker sagen: Schlimmer als beim 0:3 im DFB-Pokalspiel beim Zweitligisten Hannover 96 ging es ja auch nicht. Doch nicht nur verglichen damit war die Leistung der Borussen beim 1:2 gegen Union Berlin ein klarer Fortschritt.