Borussia Mönchengladbach Hahn will Erfüllung des Kindheitstraumes genießen

Düsseldorf/Barcelona · André Hahn hat vor der Abreise zum Champions-League-Spiel beim FC Barcelona am Dienstag klargestellt, dass es zwischen Borussias Trainer André Schubert und dem Team kein Problem gibt. "Die Mannschaft steht voll hinter dem Trainer. Er gibt sein Bestes und wir auch, ich hoffe, dass wir bald wieder ein positives Erlebnis haben", sagte der Stürmer.

André Hahn – Rückkehrer beim FC Augsburg
15 Bilder

Das ist André Hahn

15 Bilder
Foto: dpa, sar fpt

Seit acht Spielen ist Schuberts Team in der Bundesliga ohne Sieg, seit sieben Pflichtspielen insgesamt. Zuletzt gab es ein klares 1:4 in Dortmund. Gladbach ist 13. mit 13 Punkten und steht an der Schwelle zum Abstiegskampf. "Trotz der Situation ist die Stimmung im Team gut, weil wir wissen, dass wir die Qualität haben, da rauszukommen", sagte Hahn.

Das Spiel beim FC Barcelona sei für ihn und die anderen Borussen "das größte Erlebnis, davon träumst du als Kind, wir wollen es genießen", sagte Hahn. "Aber wir fahren nicht dahin, um eine Klatsche zu kriegen. Wir wollen Punkte mitnehmen und hinterher sagen können, dass wir alles gegeben haben", stellte er klar.

In der Gruppe sind alle Entscheidungen gefallen, Borussia wird als Rangdritter 2017 in der Europa League weiter international unterwegs sein. "Wir können mit einem guten Spiel Selbstvertrauen tanken und dieses dann in die letzten Spiele des Jahres mitnehmen", weiß Hahn. Bis zu 8000 Gladbach-Fans werden in Barcelona sein, um das Team zu unterstützen. "Wahnsinn, wir werden allein auch versuchen für unsere Fans etwas zu holen", sagte Thorgan Hazard.

Über 100 Sponsoren sind zudem mit in Barcelona. Um 14.15 Uhr landete der Condor-Flug DE 9120 von Düsseldorf in der katalanischen Hauptstadt. "Das Spiel ist für alle das größte Erlebnis", sagte Hahn. "Alles geben, aufsaugen und genießen" — das ist das Motto für Dienstagabend.

(kk)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort