Talent aus Ecuador wird Frankfurter Warum sich der Pacho-Transfer nach Gladbach einst zerschlagen hat

Mönchengladbach · Borussia konnte Willian Pacho aus Ecuador 2021 nicht finanzieren. Der damals 19-jährige Innenverteidiger hatte bereits seinen Wechsel verkündet. Pacho landete bei Royal Antwerpen in Belgien - und wird zur neuen Saison nun ein Frankfurter.

Willian Pacho bejubelt sein erstes Länderspieltor. Er unterschrieb nun bei Eintracht Frankfurt, nachdem er mal fast bei Borussia Mönchengladbach gelandet wäre.

Willian Pacho bejubelt sein erstes Länderspieltor. Er unterschrieb nun bei Eintracht Frankfurt, nachdem er mal fast bei Borussia Mönchengladbach gelandet wäre.

Foto: AFP/WILLIAM WEST
Borussia Mönchengladbach: Ablöse für Julian Weigl liegt bei 7,1 Millionen Euro
49 Bilder

Rekord-Transfers von Borussia Mönchengladbach

49 Bilder
Foto: AP/Martin Meissner
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort