1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach
  4. Fohlenfutter

Borussia Mönchengladbach: U23 gewinnt deutlich beim SC Wiedenbrück - Mika Schroers trifft doppelt

Fohlenfutter-Ticker : Borussias U23 gewinnt deutlich

Borussias U23 hat ihr Nachholspiel beim SC Wiedenbrück am Mittwochabend deutlich für sich entschieden. Ein Youngster, der noch für die U19 spielberechtigt wäre, traf doppelt.

  • Alles Wichtige zum Nachlesen gibt es im Fohlenfutter.

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten rund um Ihren Verein per Push-Nachricht auf Ihr Smartphone – ganz einfach mit unserer App. Jetzt herunterladen und anmelden!

  • U23 gewinnt 4:0 in Wiedenbrück

    Borussias U23 hat in der Regionalliga West erstmals seit vier sieglosen Spielen wieder gewonnen. Beim SC Wiedenbrück gab es gleich einen 4:0-Erfolg. Justin Steinkötter brachte Heiko Vogels Mannschaft in Führung. Mika Schroers, der noch für die U19 spielen könnte, erhöhte nach der Pause mit seinen ersten beiden Toren im Profibereich, für den Endstand sorgte Per Lockl. Mit 22 Punkten aus 15 Partien steht die U23, die zwischenzeitlich arg gebeutelt war von Corona-Infektionen, sehr ordentlich da und hat Tuchfühlung zum oberen Tabellendrittel.
  • 12/2/20 6:20 AM
    Der Glaube ans Weiterkommen ist ungebrochen.
  • 12/2/20 6:18 AM
    Borussia hat gegen Inter das vorzeitige Weiterkommen in der Champions League verpasst. Nach dem 2:3 sind die Fohlen zwar weiter Erster ihrer Gruppe, müssen nächste Woche bei Real Madrid aber punkten, um auf Nummer sicher zu gehen.
  • 12/1/20 7:59 PM
    Dem spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid droht in der Champions League das sensationelle Aus in der Gruppenphase. In Donezk verloren die Königlichen mit 0:2 und können die K.o.-Runde nicht mehr aus eigener Kraft erreichen.
  • 12/1/20 6:56 PM
    Borussias Startelf gegen Inter Mailand

    Sommer - Lainer, Ginter, Jantschke, Wendt - Kramer, Neuhaus - Lazaro, Stindl, Thuram - Plea

    Damit kehren Stefan Lainer, Christoph Kramer und Lars Stindl im Vergleich zum vergangenen Samstag zurück in die Startelf.
  • 12/1/20 4:50 PM
    49 Jahre ist das "Büchsenwurf-Spiel" gegen Inter Mailand her. Borussia-Fans und RP-Leser erinnern sich.
  • 12/1/20 6:11 AM
    Beide sind Offensivkräfte wie sie der robuste, sehr körperliche Fußball der Gegenwart braucht: kraftvoll, beeindruckend.

  • 11/30/20 2:36 PM
    Dass Tony Jantschke am Samstag 90 Minuten bekommen hat, erweist sich als glückliche Fügung: Borussia wird ihn gegen Inter wieder als Elvedi-Ersatz brauchen.
  • 11/30/20 1:55 PM
    Neuhaus über die Resonanz des Trainers: "Das ist wichtig, auch mal kritisiert wird. Fußball ist ein Fehlerspiel und es gibt immer etwas zu entwickeln. Ich weiß, dass es Dinge gibt, die ich gut mache, aber auch welche, die ich nicht gut mache. Ich weiß auch, dass die erste halbe Stunde nicht optimal von mir war und ich kann das auch einordnen. Aber jetzt haben wir Inter Mailand vor der Brust, das ist ein neues Spiel. Ich muss meine ganze Leistungsstärke einbringen und die einfachen Fehler abstellen."
  • 11/30/20 1:52 PM
    Rose über Neuhaus: "Grundsätzlich ist er mit einer Menge Talent gesegnet, ist sehr geschmeidig und hat eine gute Technik. Dazu ist er ein sehr reflektierter Junge, kann die Dinge einordnen und hört gut zu. Das ist fast das Wichtigste, um sich weiterzuentwickeln. Am Wochenende war wieder so ein Moment, in dem er viel gelobt wurde, aber in der ersten halben Stunde hatte er ausbaufähige Aktionen und darum geht es, da selbstkritisch zu sein und es dann besser machen zu wollen. So kann Flo auch seine Karriere in die richtige Richtung bewegen."
Tickaroo Live Blog Software