1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach
  4. Fohlenfutter

Borussia Mönchengladbach: Note 5 für Florian Neuhaus und Denis Zakaria

Noten gegen Leverkusen : Besonders Borussias Mittelfeld-Zentrale enttäuscht

An Torhüter Yann Sommer lag es bei Gladbachs 0:1-Niederlage gegen Bayer Leverkusen nicht. Insbesondere in der Mittelfeld-Zentrale enttäuschten die Borussen. Die Einzelkritik im Überblick.

  • Alles Wichtige zum Nachlesen gibt es im Fohlenfutter.

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten rund um Ihren Verein per Push-Nachricht auf Ihr Smartphone – ganz einfach mit unserer App. Jetzt herunterladen und anmelden!

  • Yann Sommer gehörte notentechnisch gegen Leverkusen zu den besten Gladbachern, ansonsten blieb insbesondere die Mittelfeld-Zentrale blass. Hier geht es zu den Noten und der ausführlichen Einzelkritik.
  • 3/6/21 6:13 PM
    Manager Max Eberl bleibt in der Trainerfrage standhaft. Die Stimmen zur 0:1-Niederlage gegen Bayer Leverkusen.
  • 3/6/21 4:42 PM
    Borussias Negativserie geht weiter.
  • 3/6/21 1:32 PM
    Rose nimmt gegen Leverkusen vier Wechsel vor

    Im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen bringt Gladbach-Trainer Marco Rose vier Neue. Für Tobias Sippel rückt Yann Sommer wieder zurück ins Tor. Denis Zakaria ersetzt den verletzten Christoph Kramer, Hannes Wolf auf der Zehnerposition den gesperrten Lars Stindl. Für Jonas Hofmann, der ebenfalls verletzungsbedingt fehlt, beginnt Valentino Lazaro.

    Borussia Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - Neuhaus, Zakaria - Wolf - Lazaro, Plea, Thuram

    Bank: Sippel, Lang, Herrmann, Beyer, Traoré, Wendt, Jantschke, Embolo, Reitz

    Leverkusen
    Grill - Frimpong, Tah, Tabsoba, Wendell - Aranguiz - Amiri, Demirbay - Diaby, Schick, Gray

    Bank: Lomb, Dragovic, Alario, Jedvaj, Weiser, Palacios, Bellarabi

  • 3/5/21 1:00 PM
    Die Pressekonferenz ist beendet.
  • 3/5/21 12:59 PM
    Marco Rose: "Wir können uns nicht darauf ausruhen, dass wir momentan zu wenig Spielglück haben. Ich glaube, dass man sich Spielglück auch erarbeiten muss."
  • 3/5/21 12:58 PM
    Marco Rose: "Durch die Ausfälle wird unser Kader auch wieder sehr dünn. Dadurch ergeben sich viele Dinge von ganz alleine. Aber ich glaube, dass uns der eine Tag mehr Pause jetzt auch geholfen hat, auch wenn Leverkusen unter der Woche kein Spiel hatte."
  • 3/5/21 12:56 PM
    Marco Rose: "Wir brauchen Ergebnisse. Die müssen wir manchmal auch erzwingen, da dürfen wir nicht wegbrechen. Wir müssen morgen mit viel Energie ins Spiel gehen, dass wir diese Ergebniskrise beenden."
  • 3/5/21 12:56 PM
    Marco Rose: "Wir hatten im Dezember unfassbar viele Spiele in kurzer Zeit. Im Januar sind wir gut durchgestartet. Jetzt haben wir seit sechs Spielen keine Ergebnisse. Es ist wichtig für uns, dass wir nicht nur von einer Ergebniskrise reden. Ich glaube, dass die Leistungen oft dafür da waren, dass wir Ergebnisse hätten bekommen können - aber wir haben sie nicht bekommen. Dafür gibt es Gründe. Gegen Köln und Mainz hat uns die Überzeugung, die Gier gegen tieferstehende Gegner gefehlt. Gegen Man City, Dortmund und Leipzig haben wir gegen andere Kaliber gespielt. Trotzdem waren wir auch da nah dran. Wir müssen arbeiten, kratzen, beißen und selbstbewusst bleiben."
  • 3/5/21 12:54 PM
    Max Eberl: "Wir haben Oscar Wendt noch kein Vertragsangebot gemacht. Die Gespräche sind in alle Richtungen offen. Er ist ein sehr verdienter Spieler."
Tickaroo Live Blog Software