Borussia Mönchengladbach: Max Eberl ist auf US-Tour

Fohlenfutter : Alles Wichtige über Borussia Mönchengladbach

Welcher Spieler geht? Wer spielt am Wochenende? Was sagt der Trainer? Im Fohlenfutter lesen Sie alle Informationen und Hintergründe zu Borussia Mönchengladbach.

  • Alles Wichtige zum Nachlesen gibt es im Fohlenfutter.

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten rund um Ihren Verein per Push-Nachricht auf Ihr Smartphone – ganz einfach mit unserer App. Jetzt herunterladen und anmelden!

  • 12/5/19 4:46 PM
    Was kann sich der Fußball vom US-Sport abgucken und möglicherweise in Deutschland umsetzen? Borussia-Manager Max Eberl und andere Entscheider des DFB wollen diese Frage mit einem Ortsbesuch in den USA beantworten.



  • 12/5/19 1:34 PM
    Attacke auf die Bayern.
  • 12/5/19 12:55 PM
    Rose über Homosexualität im Fußball: "Es ist wichtig, dass jeder so offen ist, dass er jeden leben lässt, wie er es sich wünscht und vorstellt. Ich kann aber nicht in Menschen reinschauen und Ratschläge geben."
  • 12/5/19 12:54 PM
    Rose über den Teamgeist: "Ich habe viele gute Jungs, es geht immer um Individualisten und wenn die Mannschaft die Summe aus deren Qualität auf den Platz bringt, ist es gut. Es wird aber immer Spieler geben, die Spiele entscheidet, vorne wie hinten. Deswegen bin ich am Ende immer beim Thema "Team". Man freut sich aber über sehr positive Einzelleistungen."
  • 12/5/19 12:53 PM
    Rose: "Es gehört zu Bayerns DNA, Meister zu werden. Jetzt spielen sie beim Ersten und brauchen unbedingt Punkte, damit der Abstand nicht größer wird. Wir beschäftigen uns aber eher mit uns und wollen Punkte draufpacken."
  • 12/5/19 12:52 PM
    Rose über Salzburgs Haaland: "Ein unglaubliches Talent, für seine Größe ein sehr guter Fußballer. Was ihn richtig stark macht, ist aber seine Mentalität. Auf ihn wartet eine große Karriere, ich lese das alles gespannt. Ich habe mich aber nicht getraut, ihn anzurufen."
  • 12/5/19 12:51 PM
    Rose über den Meistertitel: "Es macht uns stolz und gehört zu unserer Arbeit, die Leute und Fans zufrieden zu machen. Wozu das führen wird, wissen wir nicht, wir wissen, dass harte Arbeit dazu gehört und viel passieren muss. Uns ist wichtig, dass die Leute zufrieden sind, alle anderen Themen lassen wir nicht so an uns heran."
  • 12/5/19 12:50 PM
    Rose über die Defensive der Bayern: "Ich empfinde nicht, dass sie dort anfälliger sind als in den letzten Jahren. Aber wir haben schon Sachen ausgemacht, die wir nutzen wollen."
  • 12/5/19 12:49 PM
    Rose über die Vorbereitungen: "Auch da dürfen wir nicht mehr draus machen. Wir wollen sehr mutig sein und uns treu bleiben. Aber wissen dennoch, dass individuelle Qualität kommt, wir müssen als Team funktionieren und viel laufen. Und wenn wir den Ball haben, müssen wir ihn auch etwas behalten, und dann brauchen wir den nötigen Zug zum Tor."
  • 12/5/19 12:47 PM
    Rose über den Vergleich mit Weisweiler: "Da muss ich noch ein bisschen was leisten, um diesen Status zu erreichen. Ich habe ganz großen Respekt vor seiner Karriere. Es ehrt und freut mich, wenn wir das Gefühl bekommen, dass Leute, die Borussia verbunden sind, spüren, dass wir ganz anständig arbeiten. Ich möchte mich aber nicht mit solchen Größen vergleichen."
Tickaroo Liveblog Software
Mehr von RP ONLINE