1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach
  4. Fohlenfutter

Borussia Mönchengladbach: Marco Rose hat Klausel - das sind die Bedingungen

Fohlenfutter-Ticker : Roses Ausstiegsklausel - So hoch ist sie, bis dann gilt sie

Dass Marco Rose eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag bei Borussia Mönchengladbach stehen hat, hat Manager Max Eberl bereits vor einiger Zeit indirekt angedeutet. Die „Sport Bild“ schreibt nun über die konkrete Summe und sonstige Bedingungen.

  • Alles Wichtige zum Nachlesen gibt es im Fohlenfutter.

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten rund um Ihren Verein per Push-Nachricht auf Ihr Smartphone – ganz einfach mit unserer App. Jetzt herunterladen und anmelden!

  • BVB müsste fünf Millionen Euro für Rose zahlen

    Die "Sport Bild" nennt in ihrer neuen Ausgabe Details der Ausstiegsklausel von Marco Rose. Demnach müsste sie bis Ende Mai gezogen werden und Borussia Dortmund müsste demnach fünf Millionen Euro Ablöse an die Gladbacher zahlen. Dies entspräche in etwa der Summe, die der BVB 2017 an Ajax Amsterdam für Trainer Peter Bosz bezahlte. Unwahrscheinlich ist es jedoch, dass alle Seiten so lange warten wollen, bis Planungssicherheit herrscht. Rose ist seit Monaten, speziell seit der Entlassung Lucien Favres, in Dortmund im Gespräch. Vergangenen Freitag besiegte er den BVB mit den Fohlen mit 4:2 und zog in der Tabelle mit Gladbach vorbei.
  • 1/27/21 6:25 AM
    Der Blick auf Borussias Treffer zeigt, dass Marco Roses Team vor dem Tor unberechenbar ist. [RP+]
  • 1/26/21 6:57 PM
    Scallys Debüt, Reitz‘ Rückkehr

    Borussia ist am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel bei Union Berlin am Samstag (15.30 Uhr) gestartet. Mit dabei war erstmals der Winterzugang Joe Scally. Auch Rocco Reitz ist nach überstandenen Adduktorenproblemen wieder im Teamtraining. Allein Valentino Lazaro (Muskelverletzung) fehlte. Insgesamt vier Trainingseinheiten stehen diese Woche an.
  • 1/26/21 1:43 PM
    Breel Embolo muss für seinen nächtlichen Verstoß gegen Corona-Auflagen vereinsintern eine hohe Geldstrafe bezahlen.
  • 1/26/21 12:03 PM
    Dem 18-jährigen US-Amerikaner Joe Scally droht nicht die gleiche Misere wie Julio Villalba, denn er hat einen entscheidenden Vorteil.
  • 1/26/21 6:25 AM
    Seit einigen Wochen ranken sich Gerüchte um einen Abgang von Marco Rose in Richtung Dortmund. Welche Trainer als Nachfolger für Borussia infrage kämen. [RP+]
  • 1/25/21 1:00 PM
    Borussia hat gerade in den vergangenen drei Spielen den Wert des Standards für sich entdeckt. 46 Prozent der 35 Saisontore fielen nach Freistößen, Ecken oder Elfmetern. Generell spielt diese Disziplin eine größere Rolle als in früheren Jahren. [RP+]
  • 1/25/21 10:45 AM
    U23 tauscht Heimrecht mit dem BVB

    Am Mittwoch um 14 Uhr hätte Borussias U23 auf dem Fohlenplatz die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund empfangen sollen. Aus dem Heimspiel gegen den Zweiten der Regionalliga West wird, weil der Platz in Gladbach nicht bespielbar ist, nun jedoch ein Auswärtsspiel. Zum Jahresauftakt war bereits das Heimspiel gegen den FC Schalke II abgesagt worden. Am vergangenen Samstag verlor Heiko Vogels Mannschaft 0:2 beim SV Rödinghausen.
  • 1/24/21 7:38 PM
    In fünf Spielen hat Borussia Mönchengladbach nun 13 Punkte geholt. Jannik Sorgatz und Karsten Kellermann nennen in der neuen Podcast-Folge Gründe für den Lauf der Fohlen, blicken auf zwei Rückkehrer und schon voraus auf das überraschende Topspiel bei Union Berlin.
  • 1/24/21 6:37 PM
    Borussia und Ajax-Coach ten Hag: Keine Gespräche

    Erik ten Hag, Trainer des niederländischen Rekordmeisters Ajax Amsterdam, hat dementiert, vergangene Woche ein Gespräch mit Borussias Manager Max Eberl geführt zu haben. Auch Borussias Mediendirektor Markus Aretz ließ von Gladbachs Sportdirektor, der aktuell noch im Sabbat-Monat weilt, ausrichten, dass an einem entsprechenden Bericht der "Bild-Zeitung" nichts dran sei.

    Ten Hag war von ESPN mit den Gerüchten konfrontiert worden. "Sie liegen falsch", sagte er. "Wir haben alle drei Tage ein Spiel. Mein Fokus liegt auf Ajax." Der 50-Jährige ist seit 2017 Trainer des größten niederländischen Klubs, 2019 führte er Ajax zum Meistertitel und um ein Haar ins Finale der Champions League. Auch beim FC Bayern, wo er einst die U23 trainierte, wurde ten Hag schon gehandelt. Seit mehreren Monaten wird spekuliert, dass Borussia Dortmund im Sommer Gladbach-Coach Marco Rose abwerben und dessen Job frei werden könnte.
Tickaroo Live Blog Software