1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach
  4. Fohlenfutter

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf ist zurück, Ramy Bensebaini weiter in Quarantäne

Fohlenfutter-Ticker : Wolf kehrt in den Borussia-Kader zurück, Bensebaini fehlt weiter

Vor dem Spiel gegen Schalke 04 hat Borussia-Trainer Marco Rose über die Personalsituation bei den Gladbachern gesprochen. Bei Hannes Wolf gibt es gute Nachrichten, Ramy Bensebaini wird jedoch weiter ausfallen.

  • Alles Wichtige zum Nachlesen gibt es im Fohlenfutter.

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten rund um Ihren Verein per Push-Nachricht auf Ihr Smartphone – ganz einfach mit unserer App. Jetzt herunterladen und anmelden!

  • 11/27/20 5:46 PM
    Borussias Sechser Florian Neuhaus spricht über Fußball-Debatten mit Christoph Kramer, Diego Maradona und die Kroos-Schweinsteiger-Vergleiche. [RP+]
  • 11/27/20 1:33 PM
    Hier gibt es unseren Aufstellungs-Tipp für das Spiel gegen Schalke.
  • 11/27/20 1:21 PM
    Wolf ist zurück, Bensebaini fehlt weiterhin

    Vor dem Heimspiel am Samstag gegen den FC Schalke 04 hat Gladbach-Trainer Marco Rose über die Personalsituation bei den Borussen gesprochen. Hannes Wolf, der gegen Schachtjor Donezk krankheitsbedingt ausgefallen war, wird gegen Schalke wieder zur Verfügung stehen. "Er ist wieder im Training, und hat heute wieder trainiert", sagte Rose am Freitagmittag.

    Weiterhin verzichten muss Rose aber neben Jonas Hofmann (Muskelbündelriss) auch auf Ramy Bensebaini (positiv auf Covid-19 getestet). "Seine Quarantäne läuft in den nächsten Tagen ab", sagte Rose. "Dann werden wir sehen, wie es bei ihm vorwärts geht. Ich glaube aber, dass das Spiel gegen Mailand für ihn noch zu früh kommt. Ich würde mich wundern, wenn wir das hinbekommen."
  • 11/27/20 1:19 PM
    Das war's, die Pressekonferenz ist beendet.
  • 11/27/20 1:19 PM
    Marco Rose über Denis Zakaria: "Er wirkt sehr, sehr positiv und freut sich sehr darüber, dass er wieder da ist. Wir werden ihn jetzt weiter unterstützen. Sein Knie ist gut, wir reagieren auf Belastungssignale von ihm, sind im stetigen Austausch. Trotzdem kann es Spieltag geben, an denen wir einen Schritt zurückgehen müssen. Im Moment läuft es aber sehr ordentlich und ich habe das Gefühl, dass Zak glücklich ist."
  • 11/27/20 1:18 PM
    Marco Rose über Ramy Bensebaini: "Seine Quarantäne läuft in den nächsten Tagen ab. Ich will dem Gesundheitsamt da aber nicht die Entscheidungsgewalt entziehen. Wir arbeiten hervorragend zusammen und profitieren von dieser Zusammenarbeit. Wir verlassen uns auf die Anweisung, so wie es sich gehört. Danach müssen wir die Medizinchecks machen und ihn auf den Trainingsplatz bringen. Dann werden wir sehen, wie es bei ihm vorwärts geht. Ich glaube aber, dass das Spiel gegen Mailand für ihn noch zu früh kommt. Ich würde mich wundern, wenn wir das hinbekommen."
  • 11/27/20 1:16 PM
    Marco Rose: "Wir haben ja schon eine Art und Weise, wie wir auftreten wollen. Die ändern wir nicht gegen Schalke 04. Wir haben auch Donezk versucht unter Druck zu setzten - auswärts und zu Hause. Wir wollen uns um unser Spiel kümmern, wenn wir das auf den Platz bringen, haben wir immer Möglichkeiten, den Gegnern wehzutun."
  • 11/27/20 1:15 PM
    Marco Rose: "Ich würde Schalke auch wünschen, dass sie wieder in ruhigere Fahrwasser kommen. Es ist ein Verein, der in die Bundesliga gehört. Aber wir müssen uns um uns kümmern. Das haben wir den Jungs auch so mit auf den Weg gegeben. Deswegen müssen wir morgen unsere Leistung bringen."
  • 11/27/20 1:14 PM
    Marco Rose: "Wir haben für den Winter keine Aktivitäten angestrebt, weil wir einen guten und ordentlich besetzten Kader haben. Wir gehen davon aus, dass wir so zusammenbleiben und sich hoffentlich niemand wehtut. Wir sind in einer Situation, an der alle Vereine an den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu knabbern haben. Also ist das Thema Winter-Transfers für uns eigentlich gar keines."
  • 11/27/20 1:12 PM
    Marco Rose über die Quarantäne-Zeit von Alassane Plea: "Alassane hat es sehr, sehr ordentlich verkraftet. Er kam zurück und war relativ schnell wieder auf Betriebstemperatur. Der eine oder andere braucht dann vielleicht auch mal länger. Jeder reagiert da unterschiedlich drauf."
Tickaroo Live Blog Software