Favres Fazit nach dem Telekom Cup