Favre: "Wir haben hart gearbeitet"