Favre nach Istanbul: "Es war nicht alles schlecht"