1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Favre bringt Nordtveit und zwei frische Flügel

Borussia Mönchengladbach : Favre bringt Nordtveit und zwei frische Flügel

Nach dem bitteren Aus in der Europa League heißt es nun für Borussia Mönchengladbach, in der Liga den Kurs auf die Champions League beizubehalten. Im Spiel gegen den SC Paderborn verändert Trainer Lucien Favre sein Team im Vergleich zur Partie gegen Sevilla auf fünf Positionen.

+++ Borussia - Paderborn im Live-Ticker +++

In der Abwehr läuft Julian Korb für Alvaro Dominguez auf. Der Spanier fehlt wegen muskulärer Probleme im Rücken. Dafür rückt Tony Jantschke, gegen die Spanier noch Rechtsverteidiger, ins Zentrum neben Martin Stranzl. Im defensiven Mittelfeld bekommt Christoph Kramer eine Pause, für ihn rückt Havard Nordtveit in die Mannschaft.

Wie gehabt rotiert Favre besonders auf den Flügeln fleißig. Dort kommen mit Fabian Johnson (für Patrick Herrmann) und Ibrahima Traoré (für Thorgan Hazard) zwei frische Kräfte im Vergleich zum Spiel gegen Sevilla. Im Sturm ersetzt Branimir Hrgota Max Kruse und soll an der Seite von Raffael für Torgefahr sorgen.

So spielt #Borussia: Sommer - Korb, Stranzl, Jantschke, Wendt - Xhaka, Nordtveit - Johnson, Traoré - Raffael, Hrgota #BMGSCP