Festnahmen in Bayern: Spione sollen für Russland US-Einrichtungen ausgespäht haben
EILMELDUNG
Festnahmen in Bayern: Spione sollen für Russland US-Einrichtungen ausgespäht haben

Gladbachs neuer Trainer Der Plan Farke ist ein spannender Plan für Borussia

Meinung | Mönchengladbach · Daniel Farkes Ansatz passt exakt zu dem, was Borussia gesucht hat. Der ehemalige Norwich-Trainer ist frisch und unverbraucht, vor allem in der Bundesliga. Warum die Chance das Risiko überwiegt, kommentiert unser Autor.

Borussia Mönchengladbach: Alle Bundesliga-Trainer - Seoane mit Punkteschnitt 1,11
Link zur Paywall

Alle Bundesliga-Trainer von Borussia Mönchengladbach  

56 Bilder
Foto: dpa/Marius Becker

Borussia hat einen neuen Trainer. Nach dem „gehyptesten“ (Marco Rose) und dem „am besten passenden“ (Adi Hütter) kommt nun einer, der schon von Star-Trainer Pep Guardiola geadelt wurde wegen seines Spielstils: Daniel Farke. 45 Jahre alt, Westfale und Bundesliga-Novize ist der Mann. Und ein Trainer, der etwas aufbauen kann, das hat er in England nachgewiesen: Farke führte Norwich City zweimal in die Premier League. Seinen letzten Job bei FK Krasnodar hat er wegen des Angriffs Russlands auf die Ukraine nie richtig angetreten. Farke zeigte klare Kante. Das spricht für ihn.