Borussia Mönchengladbachs U23 verpflichtet Markus Pazurek von Fortuna Köln

Borussias holt Verteidiger aus Köln : Pazurek soll Oliver Stang ersetzen

Markus Pazurek der der erste Zugang der Gladbacher U23 für die neue Saison. Der 29-Jährige wechselt von Drittligist Fortuna Köln nach Gadbach. In der Rolle als erfahrener Defensivspieler ist er Nachfolger von Oliver Stang, dessen Wechsel zum SV Elversberg am Montag bekannt gegeben worden war.

Markus Pazurek der der erste Zugang der Gladbacher U23 für die neue Saison. Der 29-Jährige wechselt von Drittligist Fortuna Köln nach Gadbach. In der Rolle als erfahrener Defensivspieler ist er Nachfolger von Oliver Stang, dessen Wechsel zum SV Elversberg am Montag bekannt gegeben worden war.

Pazurek, 1,85 Meter groß, machte in dieser Saison 31 Drittligaspiele für Fortuna Köln und kam dabei auf zwei Tore und drei Vorlagen. "Er ist sehr vielseitig, kann als Linksverteidiger, Innenverteidiger und im defensiven Mittelfeld spielen", sagt Roland Virkus, Direktor des Gladbacher Nachwuchsleistungszentrums. "Wir freuen uns, nach dem Abgang von Oliver Stang wieder einen erfahrenen Spieler für uns gewonnen zu haben, der die jungen Spieler führen soll."

Pazurek war 2013 vom 1. FC Saarbrücken zu Fortuna Köln gewechselt und im ersten Jahr mit dem Verein in die 3. Liga aufgestiegen. Bislang bestritt der Linksfuß über 175 Pflichtspiele für die Kölner, mit seinen vorherigen Stationen bei der U23 des VfB Stuttgart und in Saarbrücken kommt er auf mehr als 150 Drittligaspiele.

(kk)
Mehr von RP ONLINE