Borussia Mönchengladbachs Matthias Ginter erzielt "Tor des Jahres" im Nationalteam

Borussias Verteidiger : Dieser Spieler erzielte das "Tor des Jahres" im Nationalteam

Der Deutsche Fußball-Bund hat das „Tor des Jahres“ im Nationaltrikot von den Fans wählen lassen. Das schönste Tor 2019 schoss im DFB-Team ausgerechnet ein Abwehrspieler.

Abwehrspieler Matthias Ginter hat das "Tor des Jahres" in der deutschen Nationalmannschaft erzielt. Der Hacken-Treffer des Borussia-Profis beim 4:0-Sieg in seinem "Wohnzimmer" in Mönchengladbach (16. November) gegen Weißrussland wurde von den Fans bei einer Umfrage auf der Internetseite des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit 38,2 Prozent zum schönsten Tor des Länderspieljahres 2019 gewählt.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">👉 <a href="https://twitter.com/MatzeGinter?ref_src=twsrc%5Etfw">@MatzeGinter</a> erzielt das NATIONALMANNSCHAFTSTOR DES JAHRES! 😍🙌🇩🇪<br>Herzlichen Glückwunsch, Matze!<a href="https://twitter.com/hashtag/GERBLR?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#GERBLR</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/DieMannschaft?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#DieMannschaft</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/Ginter?src=hash&amp;ref_src=twsrc%5Etfw">#Ginter</a> <a href="https://twitter.com/DFB_Fanclub?ref_src=twsrc%5Etfw">@DFB_Fanclub</a> <a href="https://t.co/wVEtROyH2m">pic.twitter.com/wVEtROyH2m</a></p>&mdash; Die Mannschaft (@DFB_Team) <a href="https://twitter.com/DFB_Team/status/1214872113657655297?ref_src=twsrc%5Etfw">January 8, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

"Dafür herzlichen Dank an alle Fans der Nationalmannschaft. Es hat mich riesig gefreut", sagte Ginter. Es war das erste Länderspieltor überhaupt für den 25-Jährigen gewesen.

Bei den Frauen setzte sich Carolin Simon durch. Die Spielerin von Bayern München hatte im WM-Vorbereitungsspiel gegen Chile am 30. Mai mit einem Traumtor für den 2:0-Endstand gesorgt.

(rent/sid)