Borussia Mönchengladbachs Gegner SC Freiburg ist seit drei Spielen ungeschlagen

Borussias Gegner: Seit drei Spielen ist Freiburg nun ungeschlagen

Heute um 20.30 Uhr ist der SC Freiburg Borussias Gastgeber. Die Borussen sollten gewarnt sein: Die Breisgauer haben eine kleine Serie gestartet.

Taktik Das Hauptsystem der Freiburger ist ein 5-4-1, in dem es vor allem defensiv mit fünf Akteuren stabil zugehen soll.

Beste Spieler Nils Petersen arbeitet nachhaltig daran, seinen Ruf als bester Joker der Liga abzulegen. Freiburgs Sturmspitze spielte zuletzt durch und erzielte gegen Köln so auch ein Dreierpack - unter anderem, weil er beide Elfmeter in der Nachspielzeit verwandelte. Alexander Schwolow hat zwar mit 28 nach Kölns Timo Horn (31) die meisten Gegentreffer kassiert, ist aber ein starker Torwart. Janik Haberer treibt das Spiel aus dem Mittelfeld an und ist torgefährlich.

Letztes Aufeinandertreffen Nach der 1:3-Niederlage im Hinspiel gewann Borussia das Rückspiel zu Hause nach späten Toren von Lars Stindl (73. Minute), Raffael (78.) und Patrick Herrmann (90.) 3:0.

  • Negativlauf in Freiburg : Borussia muss die düstere Serie beenden

Stärken Spätestens seit Sonntag ist klar: Die Moral der Freiburger ist intakt. Nach einem 0:3-Rückstand gewannen sie in Köln 4:3. Dadurch setzten die Breisgauer auch eine kleine Serie fort: Seit drei Spielen sind sie ungeschlagen.

Schwächen 13 Tore in 15 Spielen sind ausbaufähig. Viermal hat Freiburg in dieser Saison zu Null gespielt, einen Sieg gab es dabei aber nie. Die Gegentorbilanz spricht allerdings auch nicht für eine allzu sichere Defensive. Daher war die Platzierung seit der 1:4-Niederlage in Leipzig am zweiten Spieltag bisher auch nicht besser als Rang 15.

Trainer In einem Bereich ist Freiburg einsame Liga-Spitze: Christian Streich ist der dienstälteste Coach, seit 29. Dezember 2011 ist er im Amt. Auch der zwischenzeitliche Abstieg änderte nichts am Beschäftigungsverhältnis des am 11. Juni 1965 geborenen Schwarzwälders, der bislang ausschließlich den SCF trainiert und ihn wieder in die Bundesliga geführt hat.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist Christian Streich

(RP)