1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Wie entwickelt sich die Corona-Inzidenz?

„Fohlenfrühstück“ - das bringt der 15. Oktober : Borussias Pressekonferenz vor dem Wolfsburg-Spiel

Wann trainiert Borussia? Wer ist verletzt? Wer hat Geburtstag? Und was hat der 15. Oktober früher mal gebracht? Mit unserem neuen Angebot starten Sie gut informiert in den Tag.

Das steht heute an Trainiert wird bei Borussia am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Dafür stellen sich live im Fohlenfutter-Ticker) den Fragen der Journalisten auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Wolfsburg. Ob dann Zuschauer zugelassen sein werden? Darüber gibt die neue Inzidenz-Zahl in Mönchengladbach weitere Aufschlüsse.

Diese Fohlen fehlten zuletzt oder trainierten nicht voll mit

  • Denis Zakaria (teilintegriert nach Knie-OP)
  • Valentino Lazaro (Aufbautraining nach Muskelbündelriss)
  • Andreas Poulsen (Reha nach Schulter-OP)
  • Jordan Beyer (Quarantäne nach positivem Covid-19-Test)
  • Mamadou Doucouré (individuelle Belastungssteuerung)

Borussen-Geburtstage

Zeitreise Am 15. Oktober 1996 absolvierte Borussia im Müngersdorfer Stadion in Köln ihr für lange Zeit letztes Europapokal-Heimspiel. Im Hinspiel der 2. Uefa-Cup-Runde war die AS Monaco, darunter die späteren Weltmeister Fabien Barthez und Emmanuel Petit. Zweimal glich Gladbach einen Rückstand aus, dann brachte ein gewisser Thierry Henry die Monegassen wieder in Führung. Mit dem 2:4 machte Victor Ikpeba kurz vor Schluss alles klar. Trotz des 1:0-Erfolgs im Rückspiel schied Borussia aus.

Die nächsten Spiele

  • 17. Oktober: Borussia - VfL Wolfsburg (4. Bundesliga-Spieltag), 20.30 Uhr (Dazn)
  • 21. Oktober: Inter Mailand - Borussia (Champions-League-Gruppenphase, 1. Spieltag), 21 Uhr (Dazn)
  • 24. Oktober: FSV Mainz 05 - Borussia (5. Bundesliga-Spieltag), 15.30 Uhr (Sky)

Was gestern los war

Kostenpflichtiger Inhalt Fohlenfutter-Debatte: Ist Borussias Bensebaini zu sehr Hitzkopf?

Neuhaus und Hofmann zurück: Borussia hofft auf den doppelten Nationalspieler-Schub

Fohlenfutter – der Gladbach-Podcast: Borussias Warmlaufen für die Königsklasse - gegen geizige „Wölfe“

Und sonst noch? Hier können Sie sich kostenlos Tickets für die Trainingseinheiten der Fohlen sichern. Bis zu 300 Fans sind am Trainingsplatz erlaubt. Der Vorverkauf für das Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am 17. Oktober läuft, der freie Verkauf wurde inzwischen gestartet. Jeder Kunde kann bis zu vier Tickets kaufen. Am 14. Oktober begann der Vorverkauf für das Champions-League-Heimspiel gegen Real Madrid. Inhaber einer Dauerkarte Plus dürfen bis zu zwei Tickets für die Partie am 27. Oktober kaufen. Wer mehrere Dauerkarten Plus besitzt, darf sich die entsprechende Anzahl an Tickets sichern.

So erreichen Sie uns Folgen Sie @fohlenfutter auf unseren Social-Media-Kanälen bei Twitter, Facebook und Instagram. Haben Sie etwas auf dem Herzen? Ob Lob, Kritik oder Fragen: Schreiben Sie uns gerne eine Mail an fohlenfutter@rheinische-post.de.

(jaso, kk, sho, hgo)