Borussia Mönchengladbach Vier Sonntagsspiele im Februar und März

Mönchengladbach · Die Deutsche Fußball-Liga zeigt sich fanfreundlich und hat bis in den April 2017 hinein die Bundesliga-Spieltage terminiert. Borussia Mönchengladbach muss vom 21. bis 28. Spieltag wie erwartet häufiger sonntags ran.

 Die DFL hat die Spieltage 21 bis 28 terminiert.

Die DFL hat die Spieltage 21 bis 28 terminiert.

Foto: dpa, mjh nic csa

Nach dem Europa-League-Hinspiel gegen den AC Florenz empfängt Gladbach am 19. Februar (Sonntag, 15.30 Uhr) RB Leipzig. Eine Woche später geht es am Karnevalssonntag zum FC Ingolstadt (ebenfalls 15.30 Uhr). Der nächste Bundesliga-Spieltag findet nach einem etwaigen DFB-Pokal-Viertelfinale statt. Am 4. März kommt der FC Schalke zum Topspiel am Samstag (Anpfiff 18.30 Uhr) in den Borussia-Park.

Danach in der Woche stünde bei einem Weiterkommen gegen Florenz bereits das Europa-League-Achtelfinale an. Die DFL kalkuliert damit, dass Gladbach sich durchsetzt und lässt André Schuberts Mannschaft am Sonntag, den 12. März um 17.30 Uhr beim Hamburger SV ran. Am 19. März ist im letzten Spiel vor einer Länderspielpause der FC Bayern zu Gast (Sonntag, 17.30 Uhr).

Am 1. April absolviert Borussia dann ihr sechstes und letztes 18.30-Uhr-Spiel der Saison bei Eintracht Frankfurt. Mehr sind pro Verein nicht erlaubt. Bereits in der Hinrunde gegen Leverkusen, Bremen und Bayern hat Gladbach um diese Uhrzeit gespielt, in der Rückrunde dann wiederum gegen Leverkusen, gegen Schalke und eben in Frankfurt.

In der dann folgenden Englischen Woche geht es am Mittwoch, 5. April (20 Uhr) zu Hause gegen Hertha BSC. Am Samstag (8. April, 15.30 Uhr) steigt das Derby beim 1. FC Köln.

Die Spiele der Borussia in der Übersicht:

21. Spieltag: Sonntag, 19. Februar, 15.30 Uhr: Borussia - RB Leipzig
22. Spieltag: Sonntag, 26. Februar, 15.30 Uhr: FC Ingolstadt - Borussia
23. Spieltag: Samstag, 4. März, 18.30 Uhr: Borussia - FC Schalke 04
24. Spieltag: Sonntag, 12. März, 17.30 Uhr: Hamburger SV — Borussia
25. Spieltag: Sonntag, 19. März, 17.30 Uhr: Borussia - FC Bayern München
26. Spieltag: Samstag, 1. April, 18.30 Uhr: Eintracht Frankfurt - Borussia
27. Spieltag: Mittwoch, 5. April, 20 Uhr: Borussia — Hertha BSC
28. Spieltag: Samstag, 8. April, 15.30 Uhr: 1. FC Köln - Borussia

(jaso)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort