Borussia Mönchengladbach unterliegt Athletic Bilbao

Testspiel in Velbert : Borussia Mönchengladbach unterliegt Bilbao

Es ist die erste Niederlage für Marco Rose als neuer Trainer von Borussia Mönchengladbach: Die Fohlen verloren das Testspiel gegen Athletic Bilbao.

Alle vier 90-minütigen Testspiele der Vorbereitung hatte Borussia bislang gewonnen, am Sonntagnachmittag hat Athletic Bilbao diese Serie beendet. 2:0 gewann der ausschließlich mit Spielern aus dem Baskenland angetretende spanische Erstligist verdient gegen die Gladbacher mit dem neuen Trainer Marco Rose.

Dabei startete Borussia äußerst schwungvoll in die Partie, gerade Michel Cuisance trat zu Beginn immer wieder positiv in Erscheinung. Er war im 4-4-2 der Zehner in der Mittelfeld-Raute, am Samstag hatte Rose seine Mannschaft beim Testspiel gegen den SCO Angers noch im 4-3-3 auflaufen lassen.

Cuisance’ Spielwitz sorgte beinahe für die Führung der Gladbacher. Nach seinem gelupften Pass traf Alassane Plea, der Franzose stand aber nach Meinung des Schiedsrichters im Abseits. In der 15. Minute waren es dann aber die Spanier, die das erste Tor erzielten. Michael Lang blockte einen Schuss aus kurzer Distanz mit der Hand, der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Bilbaos Top-Star Inaki Williams, der laut transfermarkt.de einen Marktwert von 50 Millionen Euro hat, verwandelte sicher gegen Gladbachs Keeper Yann Sommer.

Jener Williams war dann in der zweiten Halbzeit auch entscheidend am 2:0 der Basken beteiligt. Seine Hereingabe verwertete der völlig freistehende Inigo Cordoba aus wenigen Metern (50. Minute). Borussia tat sich über die gesamte Dauer des Spiels sehr schwer gegen den robusten Gegner, der die Zweikämpfe wie in einem Pflichtspiel, einige Male auch überhart, anging. Nur wenige Chancen konnte sich das Team von Rose erspielen. Cuisance schoss in der ersten Halbzeit einen Freistoß aus 25 Metern knapp über das Tor, Neuhaus zog aus der gleichen Distanz volley ab, Bilbaos Keeper Unai Simon war jedoch zur Stelle.

Zu Beginn der zweiten Hälfte hatte Torben Müsel die beste Chance, er scheiterte bei seinem Versuch mit dem Außenrist jedoch an Bilbaos zweitem Torhüter Iago Herrerin. Den überwand Plea nach 75 Minuten ein weiteres Mal, wie im ersten Durchgang aber stand der Franzose im Abseits. Im direkten Gegenzug hätte Bilbao jedoch beinahe nachgelegt, der Pfosten rettete aber.

Borussia Sommer - Lang, Ginter, Elvedi, Poulsen - Strobl - Müsel (63. Noß), Neuhaus - Cuisance - Bennetts, Plea.

Mehr von RP ONLINE