Borussias Ü30er überzeugen Schon Hennes Weisweiler wusste die „Alten“ zu schätzen

Mönchengladbach · Die Routiniers Yann Sommer, Lars Stindl, Christoph Kramer und Jonas Hofmann sind die Stützen im Team von Trainer Daniel Farke. In der Alters-Tabelle steht Borussia deshalb im Mittelfeld. Doch schon Hennes Weisweiler hat Diskussionen um Ü30-Spieler nicht verstanden.

Christoph Kramer: Die besten Zitate und Sprüche des Gladbach-Profis
Link zur Paywall

Die besten Sprüche von Gladbachs Christoph Kramer

59 Bilder
Foto: Dirk Päffgen/Dirk Paeffgen (dirk)

Es war im Jahr 1959 als das Buch „Der Fußball. Taktik, Training, Mannschaft“ herauskam. Es ist so etwas wie eine Anleitung zum Glücklichsein für Fußballmenschen. Autor des Werks war ein gewisser Hennes Weisweiler, damals noch Trainer von Viktoria Köln. Unter anderem widmete er sich auch dem „alten Spieler“ und dem „Leistungsalter im Fußball“. Nach Niederlagen werde – manches ändert sich nie – oft die Verjüngung eines Teams gefordert, ist es jung im Altersschnitt, werde im Misserfolgsfall der Ruf nach den „Alten“ laut.