Borussia Mönchengladbach: U23 unterliegt dem Bonner SC

Fußball-Regionalliga : Torwart Nicolas hält Elfmeter, aber Borussias U23 verliert

Gegen den Bonner SC verpasst es der Regionalligist, seine Serie von zehn Siegen in Folge auszubauen. Der entscheidende Treffer fällt in der 28. Minute.

Nichts wurde es für Borussias U23 am Freitagabend mit dem erhofften zehnten Spiel in Folge ohne Niederlage. Gegen den Bonner SC gab es im Grenzlandstadion ein 0:1.

Beinahe wären die Borussen schon nach rund drei Minuten in Rückstand geraten. Mika Hanraths hatte den Bonner Angreifer David Mikel Bors im Strafraum zu Fall gebracht, es gab Elfmeter. Der gefoulte Spieler lief selbst an, und Borussias Schlussmann Moritz Nicolas lenkte den Ball drei Tage nach seinem Debüt in der U21-Nationalmannschaft an den Pfosten. In der Folge war das Spiel der Schützlinge von Arie van Lent zu fehlerbehaftet. Immer wieder kamen die Bonner so zu Ballgewinnen, in der 28. Minute nutzten sie dann einen Konter zur Führung. Über drei Stationen landete der Ball letztlich bei Shunya Hashimoto, und der ehemalige Düsseldorfer schloss von der Strafraumgrenze unhaltbar für Nicolas ab. Zwar hatten die Borussen wesentlich mehr vom Spiel, angetrieben durch Mandela Egbo über rechts oder Keanan Bennetts über links, doch zu gefährlichen Abschlüssen kam es kaum. Die beste Chance hatte Thomas Kraus per Kopf nach 16 Minuten, dazu gab es Halbchancen von Egbo und Bennetts.

Das Bild änderte sich nach der Pause kaum. Die Borussen hatten deutlich mehr vom Spiel, in der Endzone fehlten aber die zündenden Ideen. So waren es wieder die Bonner, die nach einer Stunde durch Bors eine Großchance hatten. Für die Borussen kam Torben Müsel in den letzten zehn Minuten noch einmal zweimal zu einem ansatzweise gefährlichen Abschluss, das war's. „Wir hatten eine schöne Serie, die wir gerne fortgesetzt hätten, aber solche Tage wie heute gibt es eben manchmal“, sagte Routinier Markus Pazurek. „Wenn der Gegner so tief steht wie Bonn nach der Pause, dann ist es allerdings auch nicht leicht.“

Borussia U23: Nicolas – Egbo, Hanraths, Lieder, Mayer – Pazurek (64. Mustafic) – Herzog (69. Feigenspan), Müsel – Kraus, Makridis (75. Steinkötter), Bennetts. Tor: 0:1 Hashimoto (28.). Zuschauer: 391.

Mehr von RP ONLINE