Borussia Mönchengladbach: Topspiel gegen Bayern München findet samstags statt

DFL terminiert Spieltag 22 bis 28 : Gladbach erwartet Bayern zum Samstags-Topspiel

Die DFL hat weitere Termine für die Rückrunde bekanntgegeben. Fans dürfen sich in der Zeit vom 22. bis 28 Spieltag auf vier weitere Samstagspartien freuen - eine davon ist ein echtes Highlight.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) scheint in der Planung der Rückrunde ein Herz für die Fans der Gladbacher zu haben. Bislang stand fest, dass Borussia seine ersten vier Bundesligapartien samstags austragen darf. Sowohl die Auswärtsspiele in Leverkusen am 18. Spieltag (19. Januar, 15.30 Uhr) und auf Schalke am 20. Spieltag (2. Februar, 18.30 Uhr) als auch die Heimpartien gegen Augsburg am 19. Spieltag (26. Januar, 15.30 Uhr) und gegen Berlin am 21. Spieltag (9. Feburar, 15.30 Uhr) finden am fanfreundlichsten Tag statt. Nun hat die DFL sieben weitere Termine bekanntgegeben - und da sind für die Gladbach-Fans weitere erfreuliche Daten dabei.

Das Topspiel gegen den FC Bayern München am 24. Spieltag findet nämlich ebenfalls an einem Samstag (2. März, 18.30 Uhr) statt. Eine Woche später reisen die Gladbacher nach Mainz zu einer weiteren Spitzenpartie, neben der zeitgleich kein anderes Spiel stattfinden wird. Erfreulich aus Fan-Sicht ist auch die Ansetzung des Derbys bei Fortuna Düsseldorf am 27. Spieltag. Das steigt am Samstag, den 30. März um 15.30 Uhr. Zur gleichen Zeit findet die Heimpartie am 23. Februar gegen Wolfsburg statt.

Da wird es für Borussia und seine Fans verkraftbar sein, dass am 26. Spieltag gegen den SC Freiburg ein Freitagsspiel (20.30 Uhr) ansteht. Sonntags muss der aktuelle Tabellenzweite am 22. Spieltag in Frankfurt (17. Febuar, 15.30 Uhr) und am 28. Spieltag gegen Bremen (7. April, 18 Uhr) ran.

Damit fehlen noch die Ansetzungen der Spieltage 29 bis 32, vor der die DFL noch die Ergebnisse im Europapokal abwartet. In der Champions League sind mit Bayern, Dortmund und Schalke noch drei deutsche Teams vertreten, in der Europa League mit Leverkusen und Frankfurt zwei Mannschaften. Bei den letzten beiden Spieltagen der aktuellen Bundesligasaison finden die Partien jeweils zeitgleich samstags um 15.30 Uhr statt. Der 33. Spieltag steigt am 11. Mai, der 34. Spieltag am 18. Mai.

(sho)
Mehr von RP ONLINE