1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Termine, Training, Geburtstage - der 18. Januar

„Fohlenfrühstück“ : Das ist am 18. Januar bei Borussia los

Wann trainiert Borussia? Wer ist verletzt? Wer hat Geburtstag? Und was hat der 18. Januar früher mal gebracht? Mit unserem neuen Angebot starten Sie gut informiert in den Tag.

Das steht heute an Eigentlich wäre der Montag der trainingsfreie Tag der Borussen, doch dafür bleibt in der ersten Englischen Woche des Jahres keine Zeit. Die erste Trainingseinheit der Woche wird zugleich das Abschlusstraining vor dem Heimspiel am Dienstag gegen Werder Bremen (18.30 Uhr/Sky) sein. Um 13.30 Uhr findet heute zudem die Pressekonferenz mit Cheftrainer Marco Rose statt. Die wichtigsten Aussagen tickern wir live im „Fohlenfutter“.

Diese Fohlen fehlten zuletzt oder trainierten nicht voll mit

  • Valentino Lazaro (Muskelverletzung an der Leiste)
  • Rocco Reitz (Aufbautraining)
  • Joe Scally (Aufbautraining)
  • Marcus Thuram (Rotsperre nach Spuck-Attacke)

Borussen-Geburtstage

Zeitreise Am 18. Januar 1969 feierten die Borussen einen Sieg. Und zwar im Derby beim 1. FC Köln, der im eigenen Stadion nichts zu melden hatte. Herbert Laumen und Günter Netzer mit drei Toren trafen für die Gladbacher, die damit am 19. Bundesliga-Spieltag ihren zweiten Platz festigen konnten.

Die nächsten Spiele

  • 19. Januar: Borussia - Werder Bremen (17. Bundesliga-Spieltag), 18.30 Uhr (Sky)
  • 22. Januar: Borussia - Borussia Dortmund (18. Bundesliga-Spieltag), 20.30 Uhr (ZDF)
  • 30. Januar: Union Berlin - Borussia (19. Bundesliga-Spieltag), 15.30 Uhr (Sky)
  • 3. Februar: VfB Stuttgart - Borussia (DFB-Pokal-Achtelfinale), 20.45 Uhr (ARD)
  • 6. Februar: Borussia - 1. FC Köln (20. Bundesliga-Spieltag), 18.30 Uhr (Sky)

Was gestern los war

Kein Team verspielt in der Liga mehr Punkte nach einer Führung als Borussia

Trotz verursachtem Elfmeter - Bensebaini bleibt Gladbachs Linksverteidiger Nummer eins

Kostenpflichtiger Inhalt Borussias 2:2 beim VfB Stuttgart hat zwei Wahrheiten

Und sonst noch? Für die Trainingseinheiten der Fohlen werden aktuell keine Tickets angeboten. In absehbarer Zeit werden keine Heimspiele vor Fans stattfinden können. Fohlenwelt, Hotel, Sportsbar und Fohlenshop sind im Zuge des allgemeinen Lockdowns geschlossen.

So erreichen Sie uns Folgen Sie @fohlenfutter auf unseren Social-Media-Kanälen bei Twitter, Facebook und Instagram. Haben Sie etwas auf dem Herzen? Ob Lob, Kritik oder Fragen: Schreiben Sie uns gerne eine Mail an fohlenfutter@rheinische-post.de.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die Rekord-Torschützen von Borussia Mönchengladbach

(jaso, kk, hgo)