1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Termine, Training, Geburtstage - das bringt der 3. Dezember

„Fohlenfrühstück“ : Das ist am 3. Dezember bei Borussia los

Wann trainiert Borussia? Wer ist verletzt? Wer hat Geburtstag? Und was hat der 3. Dezember früher mal gebracht? Mit unserem neuen Angebot starten Sie gut informiert in den Tag.

Das steht heute an Am Mittwoch hatten die Borussia-Profis frei, noch nach dem Abpfiff gegen Inter Mailand hatten die Ersatzspieler im Stadion eine Mini-Einheit absolviert. Beginnend mit dem Training am Donnerstag liegt der Fokus dann voll auf dem Spiel beim SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr). Die Pressekonferenz findet erst am Freitag (11 Uhr) statt.

Diese Fohlen fehlten zuletzt oder trainierten nicht voll mit

Borussen-Geburtstage

  • heute: Heiko Herrlich (49)
  • heute: Roland Virkus (54)
  • 4. Dezember: Franz Brungs (84)
  • 4. Dezember: Alexander Grebenozhko (42)

Zeitreise Heiko Herrlich (an seinem 23. Geburtstag), Martin Dahlin, Jörg Neun und Holger Fach hießen Borussias Torschützen an jenem 3. Dezember 1994 beim VfB Stuttgart. Der 4:2-Erfolg nach 0:2-Rückstand sollte der letzte Sieg bei den Schwaben bis 2012 bleiben.

Die nächsten Spiele

  • 5. Dezember: SC Freiburg - Borussia (10. Bundesliga-Spieltag), 15.30 Uhr (Sky)
  • 9. Dezember: Real Madrid - Borussia (6. Spieltag, Champions-League-Gruppenphase), 21 Uhr (Dazn)
  • 12. Dezember: Borussia - Hertha BSC Berlin (11. Bundesliga-Spieltag) 15.30 Uhr (Sky)

Was gestern los war

Fohlenfutter – der Gladbach-Podcast: Typisch Borussia oder alles anders? Die Fohlen zwischen Inter und Real

Kostenpflichtiger Inhalt Alassane Plea: Borussias Topscorer wandelt auf Heynckes’ Spuren

Borussia in der Champions League: 3:3 gegen Inter aberkannt - Erinnerungen an van der Kroft 1976

Und sonst noch? Für die öffentlichen Trainingseinheiten der Fohlen werden aktuell keine Tickets angeboten. In absehbarer Zeit werden keine Heimspiele vor Fans stattfinden können. Fohlenwelt, Hotel und Sportsbar sind im November im Zuge des allgemeinen Lockdowns geschlossen.

So erreichen Sie uns Folgen Sie @fohlenfutter auf unseren Social-Media-Kanälen bei Twitter, Facebook und Instagram. Haben Sie etwas auf dem Herzen? Ob Lob, Kritik oder Fragen: Schreiben Sie uns gerne eine Mail an fohlenfutter@rheinische-post.de.

(jaso, kk, sho, hgo)