1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Talent Mickaël Cuisance der erste Neue

Borussia Mönchengladbach : Cuisance ist der erste Neue

Borussia hat die Verpflichtung des französischen U18-Nationalspielers Mickaël Cuisance bekanntgeben. Der zentrale Mittelfeldspieler kommt von der AS Nancy-Lorraine, wo er bislang in der Jugend spielte.

Cuisance ist noch 17 und wird im August volljährig. Der gebürtige Straßburger hat bislang 34 Junioren-Länderspiele für Frankreich absolviert und gilt als eines der größten Talente seiner Altersklasse. "Wir haben ihn schon lange beobachtet. Der Markt der europäischen Toptalente ist inzwischen sehr umkämpft, umso glücklicher sind wir, dass wir mit ihm unseren Weg fortsetzen können, vielversprechende Spieler zu verpflichten, die bei Borussia den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung gehen sollen", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Für Cuisance wird nur eine Ausbildungsentschädigung von gut 250.000 Euro fällig, weil sein Vertrag im Sommer ausläuft. Bei Borussia hat er bis 2022 unterschrieben. Cuisance ist nach Mamadou Doucouré und Timothée Kolodziejczak der dritte Franzose binnen einem Jahr, der nach Gladbach wechselt.