Borussia Mönchengladbach: Stefan Lainer wird gegen Aaron Martin viel Arbeit haben

Faktencheck zum Spiel in Mainz : Auf Stefan Lainer wartet viel Arbeit gegen Aarón Martin

Bei Mainz 05 will Borussia ihren ersten Sieg der noch jungen Bundesliga-Saison einfahren. Wir haben die wichtigsten Fakten zum Auswärtsspiel der Gladbacher zusammengetragen.

Wer fehlt bei Borussia?

Nach Klubangaben fallen Tobias Strobl (Knieprobleme), Jonas Hofmann (Innenbandriss), Torben Müsel (Knie-OP), Lars Stindl und Julio Villalba (beide im Aufbautraining) aus.

Wie spielt Borussia?

Gut möglich, dass Marco Rose seinen Kumpel Sandro Schwarz mit einer 4-3-3-Formation überraschen will. Aufstellung: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt – Zakaria – Bénes, Neuhaus – Herrmann, Plea, Thuram.

Wie viele Fans sind da?

4.500 Fans werden die Borussen nach Mainz begleiten. Tickets sind auch noch am Stadion erhältlich.

Wie ist der Gegner drauf?

Für Mainz hat die Saison äußerst schlecht begonnen. In der Vorbereitung verletzte sich Top-Stürmer Mateta schwer, im Pokal schied das Team in Kaiserslautern (0:2) aus und das erste Bundesliga-Spiel verloren die 05er in Freiburg deutlich mit 0:3. Ihnen droht ein schlimmer Fehlstart.

Wer fehlt bei Mainz?

Neben Mateta (Knie-OP) sind Abwehrchef Bell (Sprunggelenks-OP), Ji (Knie-OP) und Neuzugang St. Juste (Schulterverletzung) verletzt.

Wie spielt Mainz?

Schwarz favorisiert wie Rose das 4-4-2 mit Raute. Aufstellung: Müller – Brosinski, Niakhaté, Hack, Aaron – Fernandes – Baku, Latza – Boetius – Onisiwo, Quaison.

Auf wen muss Borussia achten?

Aarón Martin schaltet sich über die linke Seite immer wieder ein, da wird Lainer viel Arbeit vor sich haben. Die drei offensiven Mainzer sind allesamt schnell und wendig.

Wie liefen die Spiele in der vergangenen Saison?

Borussia hatte gegen Mainz eine perfekte Ausbeute, sie gewannen beide Spiele, das Torverhältnis daraus lautete 5:0. In Mainz gab es ein 1:0 (Tor durch Elvedi), im Hinspiel ein 4:0 im Borussia-Park. Hofmann erzielte dabei drei Tore.

Wer sind die Schiedsrichter?

Martin Petersen aus Stuttgart leitet die Partie. Er pfiff Borussia zuletzt im März 2018 beim 3:3 gegen Hoffenheim. Seine Assistenten sind Alexander Sather und Robert Wessel, vierter Offizieller wird Thomas Stein sein, Video-Assistent Daniel Siebert.

Mehr von RP ONLINE