Borussia Mönchengladbach: Stefan Effenberg sah 1:1 im Test gegen KFC Uerdingen

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit : Borussia spielt 1:1 im Test gegen den KFC

Borussia und er KFC Uerdingen haben sich im Trainingsspiel am Mittwoch 1:1 getrennt. Ein U19-Spieler feierte einen Torerfolg.

Am Ende gab es keinen Sieger in dem Trainingsspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit: Borussia Mönchengladbach und der Drittligist KFC Uerdingen hatten sich auf dem Fohlenplatz im Borussia-Park dazu verabredet und trennten sich 1:1. U19-Spieler Tom Gaal traf für den Bundesliga-Tabellenführer, Christian Kinsombi glich für die Krefelder aus.

Die KFC-Chefetage mit Boss Michail Ponomarew und dem Manager Sport, Stefan Effenberg, war mitgekommen nach Mönchengladbach. Sie sahen in der ersten Halbzeit einen engagierten KFC, der vor allem in der Startphase besser nach vorn spielte als die Borussen, aber nicht zu echten Chancen kam. Bei Gladbach feierten Raffael, Ibrahima Traroé, Tobias Strobl und Fabian Johnson ihr Comeback nach Verletzungen.

Erst Mitte der Halbzeit kamen die Borussen besser ins Spiel. Raffael hatte die beste Gelegenheit zur Führung, als er mit einem Freistoß aus 20 Metern knapp das Tor verfehlte. Nach einer Ecke von Traoré traf dann Gaal zum 1:0. Es gab weitere Möglichkeiten zum 2:0, unter anderem als Charalambos Makridis die Latte traf. In der 83. Minute glich der eingewechselte Kinsombi aus.

Borussias Trainer Marco Rose war insgesamt zufrieden mit den Darbietungen seines Teams: „Insgesamt war es sehr ordentlich. In der ersten Halbzeit war es etwas zäh und ein Abnutzungskampf. In der zweiten Halbzeit hatten wir richtig gute Aktionen nach vorne. Wir hätten auch höher führen können. Am Ende sind den jungen Wilden dahinten ein bisschen die Körner ausgegangen, deshalb haben wir dann nur Unentschieden gespielt“, sagte Rose.

Rose war froh, dass „wir das Spiel gemacht haben“, denn es gab für den 43-Jährigen einige Effekte in Sachen Personal. „Wir haben ein paar Jungs wieder zum Spielen gebracht. Es sind einige, die aus Verletzungen kommen und Matchpraxis brauchen. Andere, wie Oscar Wendt und Patrick Herrmann, müssen im Saft bleiben“, sagte Rose,

KFC-Trainer Daniel Steuernagel war wie Rose einverstanden mit dem, was er gesehen hatte. „Ich bin sehr zufrieden mit meier Mannschaft, ich will da keinen Einzelnen hervorheben“, sagte Steuernagel.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die Bilder von Borussias Geheimtest