1. Sport
  2. Fußball
  3. Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: So soll das neue Auswärtstrikot aussehen

Nie dagewesenes Design : So soll Borussias neues Auswärtstrikot aussehen

Borussia Mönchengladbach wird in der Saison 2021/22 in einem Auswärtstrikot auflaufen, das es so noch nie gegeben hat. Das zeigen erste Fotos des Trikots, die nun aufgetaucht sind.

Ein weißes Heimtrikot, ein schwarzes Ausweichtrikot und auswärts? Da wird Borussia Mönchengladbach in der kommenden Saison offenbar in einem olivgrünen Trikot auflaufen. Die offizielle Farbbezeichnung des Ausrüsters Puma lautet „laurel wreath“ (deutsch: Lorbeerkranz). Doch der olivfarbene Ton ist nicht das auffälligste am neuen Outfit der Borussen, es sind vielmehr die Ärmel und die Hose, die ins Auge stechen.

 Borussia hat das neue Auswärtstrikot mittlerweile bestätigt und vorgestellt.
Borussia hat das neue Auswärtstrikot mittlerweile bestätigt und vorgestellt. Foto: Borussia Mönchengladbacg/Borussia Mönchengladbach

Da setzt Puma auf ein Camouflage-Muster. Das zeigt ein Bild der Seite „footyheadlines.com“, die schon in den vergangenen Jahren immer frühzeitig die späteren Borussia-Trikots gezeigt hat. Auch beim Heimtrikot für die Saison 2021/22, in dem die Gladbacher am 33. Spieltag der vergangenen Saison gegen den VfB Stuttgart (1:2) erstmals aufliefen, lag das Portal richtig. Und auch dort ist es die Hose mit der schwarz-grünen Streifen in Rautenoptik, die heraussticht, während das Oberteil an sich eher schlicht daherkommt.

Das Camouflage-Design hat es in Borussias Trikot-Historie noch nicht gegeben. Zahlreiche Trikots erinnerten zuletzt immer wieder an das Aussehen früherer Trikots. Während zum Beispiel beim kommenden Heimtrikot kleinere Details aus der Vergangenheit aufgegriffen worden sind, wie etwa die Raute, die grün unterlegt ist, gehen Ausrüster und Verein bei diesem Auswärtstrikot neue Wege.

Es unterscheidet sich von allen bisher dagewesenen Trikots nicht nur aufgrund der Tarnfarben, sondern auch beim Sponsorenlogo. Gladbachs Hauptsponsor Flatex ist dort in Weiß und neongrün (bisher: neonorange) abgebildet. Das Puma-Logo und die beiden Sterne über der Raute sind ebenfalls in der gleichen Farbe (offiziell: „electro green“) gehalten.

Damit ist die Trikotsammlung von Borussia Mönchengladbach für die Saison 2021/22 wohl komplett. Dazu gehören: Das traditionell weiße Heimtrikot, das bislang als einziges offiziell vorgestellt worden ist, und die dazugehörige schwarz-grüne Hose. Das laut „footyheadlines“ schwarze Ausweichtrikot, in dessen Oberteil zahlreiche kleine Rauten eingearbeitet sind, mit einer schwarzen Hose und einem Gladbach-Schriftzug auf der Brust. Und das olivgrüne T-Shirt mit Ärmeln und Hose im Camouflage-Look. Die beiden letztgenannten Trikots dürften im Laufe der Vorbereitung, die mit dem ersten Training unter dem neuen Trainer Adi Hütter am 3. Juli (10.30 Uhr) beginnt, offiziell vorgestellt werden.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Alle Trikots von Borussia Mönchengladbach