Borussia Mönchengladbach: Schwarz-grünes Auswärts-Trikot 2018/19 von Puma

Erste Hinweise : Borussias Auswärtstrikot wird schwarz-grün

In zwei Monaten übernimmt Puma als Ausrüster bei Borussia. Nachdem vergangene Woche offenbar das neue Heimtrikot geleakt wurde, ist nun erstmals das mögliche Auswärtstrikot zu sehen - von hinten.

Diesmal ist es nicht die Seite "Footy Headlines", sondern "Ofoball" aus Spanien, das mit neuen Eindrücken um die Ecke kommt. Ein Instagram-Post von Montag zeigt nicht nur die Rückseite des Heimtrikots, sondern auch die des Auswärtstrikots. Die ist schwarz und schimmert im oberen Rückenbereich grünlich.

Beim Auswärtstrikot Borussia Dortmunds, das ebenfalls geleakt wurde, ist die Vorderseite ähnlich gehalten - natürlich mit Gelb anstelle von Grün. Weitere Details zum Puma-Outfit von Gladbach könnten bald folgen. Offiziell bestätigt sind die Designs nicht, aber auch "Ofoball" hat sich bereits sehr treffsicher gezeigt, indem das grüne Retrotrikot der deutschen Nationalmannschaft bereits zwei Wochen vor der offiziellen Präsentation auftauchte.

Für etwas Skepsis sorgt bei den nun geleakten Gladbach-Trikot lediglich die Tatsache, dass im Nackenbereich noch "Fohlenelf" steht und nicht "Die Fohlen", wie der Markenclaim des Vereins seit dem Relaunch im April offiziell lautet. Borussias Marketing-Direktor Markus Aretz hatte im Interview mit unserer Redaktion zuletzt erklärt, inwieweit der Klub den Begriff abgeändert hat: "2006 haben wir die Fohlenelf festgelegt, haben aber jetzt festgestellt, dass das nicht ganz logisch ist. Die Fohlenelf ist unsere Mannschaft, aber es gibt inzwischen sehr vieles, was wir mit Fohlen bezeichnet haben: Den Fohlenplatz, den Fohlenshop, die Fohlen-Fußballschule zum Beispiel. Fohlenelf hätte da nicht gepasst. Darum haben wir auch da bereinigt. Aber den Begriff Fohlenelf gibt es weiter, er steht für unsere Mannschaft und ist zum Beispiel auf dem Mannschaftsbus zu sehen."

Mögliche Trainingsoutfits, Jacken und weitere Puma-Artikel sind bei "Ofoball" ebenfalls schon zu sehen.

(jaso)